Konfirmandenunterricht bei uns

Der Kirchenvorstand hat eine Neugestaltung des Konfirmandenunterrichts in unserer Kirchengemeinde beschlossen. Die Konfirmandenzeit wird konzentriert auf 15 Monate, von ca. Februar / März bis zur Konfirmation im Mai / Juni (Pfingsten) des Folgejahres.

Der neue Konfirmandenjahrgang startet also im Februar / März 2021 und endet mit der Konfirmation Pfingsten 2022. Der Unterricht findet einmal wöchentlich an zwei verschiedenen Tagen statt und dauert je 90 Minuten. Er wird im Einvernehmen mit den Konfirmand*innen zeitlich so gelegt, dass auch ein später Unterrichtsschluss in der Schule berücksichtigt wird. Zusätzlich gibt es Konfi-Tage und Aktionen unter Leitung von Diakon Sawatzki und mit Beteiligung der Evangelischen Jugend.sowie eine drei- und eine fünftägige Freizeit (zu Beginn und gegen Ende)  Die Konfirmand*innen werden in der Regel von Pastor Dr. Bernd Vogel unterrichtet.


Wer bis zum Sommer 12 Jahre alt wird und nach den Sommerferien in die 7. Klasse kommt, kann an dem neuen Konfirmandenjahrgang teilnehmen. Die Anmeldung findet Anfang Januar 2021 im Jesteburger Gemeindehaus, Lindenstraße 2 statt. Potentielle Konfirmand*innen werden vorher, soweit sie uns bekannt sind, angschrieben. Wenn Sie keine Post erhalten haben und zu der Zielgruppe gehören, sind Sie selbstverständlich herzlich eingeladen, ihr Kind an den angegebenen Terminen anzumelden.

Die Termine für die Anmeldungen für den neuen Jahrgang 2021/2022 werden wir an dieser Stelle bekannt geben, sobald sie festliegen. Sollten Sie diese Termine verpasst haben, können Sie Ihr Kind im Kirchenbüro auch zu den Öffnungszeiten nachmelden.

Für die Anmeldung kommen Sie bitte zusammen mit Ihrem Kind zu einem der Termine und bringen Sie das Stammbuch und, soweit vorhanden, die Taufurkunde mit.

Als Kostenbeitrag für Materialien erheben wir 40,-- Euro. Es wird erwartet, dass jede/r Konfirmand/in eine eigene Bibel - am besten einheitlich die neueste Luther-Bibel zur Verfügung hat.

 

 

Goldene Konfirmation in der St.-Martinskirchengemeinde


In unserer Kirchengemeinde wird alle zwei Jahre an einem Sonntag im Herbst des Jahres das Fest der Goldenen Konfirmation gefeiert, wobei immer zwei Konfirmandenjahrgänge gemeinsam feiern. Beginnend mit einem Gottesdienst setzt sich der Tag dann mit einem gemeinsamen Mittagessen fort. Danach gibt es einen historischen Spaziergang durch Jesteburg, um dann zusammen im Gemeindehaus den Tag bei Kaffee und Kuchen und dem Austausch von Erinnerungen ausklingen zu lassen.
Die Goldenen Konfirmanden werden zum Abschluss des Tages mit einem Segen in der Kirche verabschiedet.
Die nächste Goldene Konfirmation feiern wir 2020 mit den Konfirmandenjahrgängen 1969/1970.
Falls Sie gerne an der Feier teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte im Kirchenbüro. Soweit wir die Adressen der ehemaligen Konfirmanden ausfindig machen können, werden wir sie anschreiben und persönlich einladen. Sollten Sie zu diesem Konfirmandenjahrgang gehören und bis Mai 2020 keine Post erhalten haben, melden Sie sich bitte im Kirchenbüro.
Es ist uns dabei immer eine sehr große Hilfe, wenn wir Hinweise und/oder Adressen von den Ehemaligen, besonders von den Frauen, die oft jetzt einen anderen Namen haben, erhalten. Falls jemand Zeit und Lust hat bei der aufwändigen Recherche zu helfen, würden wir uns darüber sehr freuen.