Goldene Konfirmation in der St.-Martins-Kirchengemeinde

In unserer Kirchengemeinde wird alle zwei Jahre an einem Sonntag im Herbst des Jahres das Fest der Goldenen Konfirmation gefeiert, wobei immer zwei Konfirmandenjahrgänge gemeinsam feiern.

Beginnend mit einem Gottesdienst setzt sich der Tag dann mit einem gemeinsamen Mittagessen fort. Danach gibt es einen historischen Spaziergang durch Jesteburg, um dann zusammen im Gemeindehaus den Tag bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen auszutauschen. Mit einer kurzen musikalischen Andacht und Reisesegen klingt dieser Tag dann aus.

Die nächste Goldene Konfirmation feiern wir in diesem Jahr mit den Konfirmandenjahrgängen 1969/1970. Der Termin hierfür steht noch nicht fest, wird aber an einem Sonntag im Herbst/Oktober 2020 sein. Sobald der Termin fest steht, werden wir ihn bekannt geben.

Da es immer schwierig ist möglichst alle Adressen ausfindig zu machen - vorallendingen die der Frauen, die durch Heirat oft ihren Namen geändert haben, sind wir aus Ihre Mithilfe angewiesen. Es ist uns dabei immer eine sehr große Hilfe, wenn wir Hinweise und/oder Adressen von den Ehemaligen erhalten oder Unterstützung, falls jemand Zeit und Lust hat bei der aufwändigen Recherche zu helfen.
Wenn Sie gerne an der Feier teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte im Kirchenbüro. Soweit wir die Adressen der ehemaligen Konfirmanden ausfindig machen können, werden wir sie anschreiben und persönlich eingeladen. Falls Sie keine Post von uns erhalten, wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro.