Der nächste Freiluft-Gottesdienst der ev.-luth. St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg findet am 12.7. um 10:00 Uhr unterm Glockenturm statt und wird im vierzehntäglichen Wechsel mit einem bebilderten Podcast fortgesetzt, unter Beachtung aller hygienischen und sonst nötigen Maßnahmen, insbesondere der Abstandswahrung. Die Gewichte liegen auf der Musik (live), auf Gebet und Lesungen und auf der Predigt. Beim Psalmgebet begleitet der Organist die Gemeinde beim Summen.

Ein oder zwei Sonnensegel sind aufgespannt. Bei Sturm, Sturzregen und Hagel fällt der Gottesdienst aus. Ansonsten gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Wärmende Decken liegen aus.

Die vorgesehenen Termine, beginnend jeweils um 10.00 Uhr:

12. 7. (mit Reisesegen, Pastor Dr. Vogel)
26.7. (Pastor Dr. Vogel).

Im Juli wird im Kirchenvorstand neu beraten und entscheiden, wie es mit den Gottesdiensten weitergehen wird.

Hier zu sehen und zu hören: die Jesteburger Kirche und ihre Glocken.

Im Archiv: die Tageslosungen vom 22.3. - 1.6. zum Nachlesen.

Predigten vergangener Sonntage finden Sie hier zum Nachlesen.

Große Fragen - Große Antworten: Politik und Theologie im Gespräch
Fünf Vortrags- und Gesprächsabende in Jesteburg

zum Stöbern und Nachlesen